Aktion-gegen-den-Hunger.de

Wie eine gGmbH um Geld bettelt

Es mag ja sinnvoll erscheinen, andere Menschen, die in Not sind, zu helfen – auch finanziell.

Hier aber wirbt die;

Aktion gegen den Hunger gGmbH
Wallstraße 15 a
10179 Berlin
Tel.: 030 279 099 70

für bedürftige Kinder im afrikanischem Raum. Dies tun andere Organisationen aber auch, sogar das DRK tut es.

In Werbespots auf zahlreichen TV Sendern umwirbt diese gGmbH dafür, 5,00 € zu spenden – und das jeden Monat.
Es wird nicht frei gestellt, wie viel jemand spenden kann, sondern man fordert 5,00 €/ Monat. Des Weiteren wirbt die gGmbH für Ihre Website.

Die Website macht einen seriösen Eindruck, doch in den Datenschutzbestimmungen der Website wird kein einziger Tracker aufgelistet. Ärgerlich und vermutlich ein Verstoß gegen die EU-DSGVO.

Diesbezüglich hat PWP eine Presseanfrage an die bayerische Verbraucherschutzzentrale gestellt mit der Fragestellung, wie eine gGmbH die Werbung finanziert, ohne dabei Spendengelder anzufassen. Auch muss überlegt und gefragt werden, wie die gGmbH alle Marketingmaßnahmen zu finanzieren gedenkt. Denn würde sie dazu Spendengelder verwenden, wäre es Betrug.

 

Wir verfolgen die Sache!